Fritzlarer Spaß-Familiade

07.08.2017

Groß und Klein sind eingeladen zur "Fritzlarer Spaß-Familiade", die der Landessportbund Hessen (lsbh) gemeinsam mit der Stadt Fritzlar und neun Sportvereinen im Rahmen des Hessischen Familientags auf die Beine stellen. Mit dabei sind der TuS Fritzlar e.V., der Judo-Club Fritzlar e.V., der Karate-Dojo-Fritzlar, die SV Germania Fritzlar, der TSV Jahn Obermöllrich-Cappel, der TSV Geismar, der ländliche Reit- und Fahrverein e.V., der THW  OV Fritzlar und die Sportjugend des Sportkreises Schwalm-Eder. Mitmachen können kleine und große Familien – das Alter spielt keine Rolle. Gemeinsam ist ein abwechslungsreicher Parcours zu bewältigen. Eine Teilnahmekarte informiert über den Weg und zeigt alle Stationen. Im Ziel erhalten die Familienteams eine tolle Urkunde und ein Überraschungspräsent zum Mitnehmen.

Ziel ist es, familienorientierten Sport im Verein zu unterstützen, denn Sport trägt dazu bei, Bindung und Zusammenhalt in Familiengemeinschaften zu stärken. Mit einer Familiade kann familienorientierter Sport im Verein oder in der Kommune initiiert und wieder neu eingebracht werden.

Nähere Informationen gibt's beim Landessportbund Hessen, Bereich Sportentwicklung, Ansprechpartnerin Frau Brigitte Ebers, Tel.: 069/6789-447 oder unter bebers@lsbh.de.

zurück