Verbraucher testen ihr Wissen am Stand der Verbraucherzentrale Hessen

Die Verbraucherzentrale Hessen beteiligt sich auch in diesem Jahr wieder am hessischen Familientag der Karl Kübel Stiftung und des Hessischen Ministeriums für Soziales und Integration. Am Sonntag, den 20.08.2017 können Jung und Alt ihr Verbraucherwissen am Stand der Verbraucherzentrale Hessen testen. Ausführliche Informationen zum Hessischen Familientag in Fritzlar auf hessischer-familientag.de

Lehrreich und humorvoll sind die Fragen, die die Verbraucherschützer zusammen mit ihrem bunten Quizrad mit nach Fritzlar bringen. Für richtige Antworten gibt es nützliche Preise.

Beratung vor Ort
Die Verbraucherzentrale Hessen ist seit 1959 die Interessenvertretung der hessischen Verbraucher. Sie unterhält insgesamt acht Beratungsstellen, eine davon in der Bahnhofsstraße 36 in Borken. Ratsuchende aus dem Schwalm-Eder-Kreis erhalten hier anbieterunabhängige Informationen unter anderem zu Altersvorsorge, Berufsunfähigkeitsversicherung oder Verbraucherrechten. Die ebenfalls in Borken angesiedelte Schuldnerberatung unterhält zusätzlich zwei Außenstellen in Gudensberg und Neukirchen (http://www.verbraucher.de/borken)

Presseinformation der Verbraucherzentrale Hessen e.V.

Für weitere Informationen:

Beate Just | Beraterin Beratungsstelle Borken
(05682) 73 900 06, just@verbraucher.de

Ute Bitter | Teamleitung Öffentlichkeitsarbeit
(069) 97 20 10-31, bitter@verbraucher.de

 

 

zurück